Spargelgala

Juni 12, 2017 in Allgemein

Durch die großzügige Unterstützung eines nicht genannten Einzelspenders konnten wir die Summe auf 16.964,00 € steigern.

 

2017_Spargelgala_005 2017_Spargelgala_007 2017_Spargelgala_008 2017_Spargelgala_009 2017_Spargelgala_010 2017_Spargelgala_011 2017_Spargelgala_012 2017_Spargelgala_013 2017_Spargelgala_014 2017_Spargelgala_015 2017_Spargelgala_016 2017_Spargelgala_017 2017_Spargelgala_018 2017_Spargelgala_019 2017_Spargelgala_020 2017_Spargelgala_021 2017_Spargelgala_022 2017_Spargelgala_023 2017_Spargelgala_024 2017_Spargelgala_025 2017_Spargelgala_026 2017_Spargelgala_028 2017_Spargelgala_027 2017_Spargelgala_0622017_Spargelgala_029 2017_Spargelgala_030 2017_Spargelgala_031 2017_Spargelgala_032 2017_Spargelgala_043 2017_Spargelgala_042 2017_Spargelgala_041 2017_Spargelgala_040 2017_Spargelgala_039 2017_Spargelgala_038 2017_Spargelgala_037 2017_Spargelgala_036 2017_Spargelgala_035 2017_Spargelgala_034 2017_Spargelgala_033 2017_Spargelgala_052 2017_Spargelgala_051 2017_Spargelgala_050 2017_Spargelgala_049 2017_Spargelgala_048 2017_Spargelgala_047 2017_Spargelgala_046 2017_Spargelgala_045 2017_Spargelgala_044  2017_Spargelgala_060 2017_Spargelgala_059 2017_Spargelgala_058 2017_Spargelgala_057 2017_Spargelgala_056 2017_Spargelgala_055 2017_Spargelgala_054 2017_Spargelgala_0532017_Spargelgala_061 2017_Spargelgala_063  2017_Spargelgala_064 2017_Spargelgala_004 2017_Spargelgala_003 2017_Spargelgala_002 2017_Spargelgala_001 2017_Spargelgala_079 2017_Spargelgala_078 2017_Spargelgala_077 2017_Spargelgala_076 2017_Spargelgala_075 2017_Spargelgala_074 2017_Spargelgala_073 2017_Spargelgala_072 2017_Spargelgala_071 2017_Spargelgala_070 2017_Spargelgala_069 2017_Spargelgala_068 2017_Spargelgala_067 2017_Spargelgala_066 2017_Spargelgala_065

Fotos: Joachim Badura

Spargelschälaktion 2017

Juni 7, 2017 in Allgemein

JJ5A2908 JJ5A2904  JJ5A2901 JJ5A2900 JJ5A2898 JJ5A2896 JJ5A2895 JJ5A2894 JJ5A2893  JJ5A2890 JJ5A2887 JJ5A2886  JJ5A2882 JJ5A2881 JJ5A2879 JJ5A2877 JJ5A2875 JJ5A2872 JJ5A2868 JJ5A2864 JJ5A2863 JJ5A2862 JJ5A2860 JJ5A2859 JJ5A2858JJ5A2884JJ5A2891 JJ5A2856 JJ5A2855JJ5A2902

Fotos: Joachim Badura

Spargelschälaktion am 21.05.2017

Mai 12, 2017 in Allgemein

 

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des Colonia Kochkunstvereins,

 

auch in diesem Jahr schälen wir wieder Spargel für den guten Zweck. Für unsere mittlerweile bundesweit bekannte “ Spargelschälaktion “ brauchen wir – wie immer- ehrenamtliche Helfer. Als Schäler, als Verkäufer, als Sammler  oder einfach nur mit dabei sein, unterstützt uns wiederum ungemein. Auch in diesem Jahr geht der komplette Erlös an die Kinderklinik auf der Amsterdamerstraße. In diesem Jahr verkaufen wir unseren Spargel vor dem Schokoladenmuseum in Köln am Sonntag, dem 21.05. ab 10.00 Uhr bis ca. 18.00 Uhr. Ich würde mich freuen, wenn Sie uns unterstützen und bei der Veranstaltung anwesend wären.   

 Ort: Am Schokoladenmuseum in Köln

Termin : Sonntag, der 21.05.17 von 10.00 Uhr –  18.00 Uhr 

 

Bitte das Anmeldeformular downloaden. Anmeldeformular Spargelschälaktion

Bitte senden Sie das Formular bis zum 17.05.2017 per Fax an 02263-9693356

 

Liebe Grüße

Vorstand Colonia Kochkunstverein

69. Kölner Stadtmeisterschaft 2017 – Metro Rheinland Pokal

April 10, 2017 in Allgemein

Neun Nachwuchstalente aus Köln und Umgebung stellten am 26. März 2017 im Rahmen der
69. Kölner Stadtmeisterschaft der Köche ihr Können unter Beweis und kreierten aus einem streng vorgegebenen Warenkorb mit teilweise exotischen Pflichtkomponenten ein
4-Gang Menü, das durch jeden Teilnehmer individuell zusammengestellt worden ist.

Der Wettkampf für die acht Herren und eine Dame, die sich im Vorfeld im Rahmen einer theoretischen Prüfung unter mehr als 30 Teilnehmern qualifiziert haben, startete um 09 Uhr morgens mit großer Hektik und Aufregung, wie in den Gesichtern zu verzeichnen war.

Nicht nur die Ambitionen Kölner Stadtmeister zu werden standen im Vordergrund.
Es galt auch einen Preis der Hygiene für besonders sauberes Arbeiten zu erlangen.
Das beratende Jury Mitglied und Deutschlands jüngste Sterneköchin, Julia Komp, sprach spontaner Hand noch einen Filetier-Workshop im Restaurant Schloss Loersfeld aus, zu dem alle Teilnehmer eingeladen worden sind.

Die Teilnehmer der Stadtmeisterschaften sind Auszubildende bzw. haben aktuell ihre Ausbildung absolviert und stammen in diesem Jahr aus verschiedensten Betrieben wie zum Beispiel Aggertalklinik, Zoo Gastronomie, Courtyard by Marriott, Rest. Schloss Loersfeld und RadissonBlu Hotel.

Der diesjährige von der Jury zusammengestellte Warenkorb gab jede Menge Spielraum für eine facettenreiche Menükomposition: für die Vorspeise Lachsforelle mit Riesengarnele, im Zwischengang Maispoularde, Ochsenbacken im Hauptgang und letztlich Thaibasilikum mit Passionsfrucht für das Dessert.

So manchem Teilnehmer war am Nachmittag eher nach einer Dusche zu Mute als an das Servieren des ersten Ganges zu denken, der exakt um 18.30 Uhr geplant war. Sauberes Kochen wohl stets im Hinterkopf, ging es dann an das Sammeln von Punkten der Jury bei der Präsentation auf dem Teller und natürlich beim Geschmack des Essens.

War es vielleicht die eine Stunde der Sommerzeitumstellung oder gar der Ernst der Lage?
Für keinen Teilnehmer ein Problem: pünktlich um 18.30 Uhr schickte der Service den ersten Gang an die Tische der rund 100 geladenen Ehrengäste des Colonia Kochkunstvereins, die kulinarisch gespannt und kritisch die Speisen begutachtend in den Genuss der Prüfungsessen der Nachwuchsköche kamen. Während des Essens munkelte so mancher Gast, das ein oder andere Ergebnis erzielte annähernd ein Sterne Niveau.

Je fortgeschrittener der Abend und die Gänge, umso größer wurde die Spannung auf den Sieger der Stadtmeisterschaft. Für die Jury eine große Herausforderung, punktgenau abzuwägen und kritisch die Resultate zu bewerten.

Der Kölner Stadtmeister 2017 Jan Weber vom Restaurant Schloss Loersfeld nahm mit wohl verdientem Abstand seine Urkunde und den Metro Rheinland Pokal vom Präsidenten des CKV Ernst Vleer mit den Worten „ mit dem Menu kann man so manchem Meisterkoch das Wasser reichen“ entgegen.
Viel Zeit sich zu erholen wird ihm nicht bleiben, da er bereits am kommenden Wochenende als Kölner Sieger bei den Landesmeisterschaften für den NRW-Pokal sein Können erneut unter Beweis zu stellen hat, das große Ziel, die Zulassung zur deutschen Meisterschaft – Rudolf Achenbach Preis – zu erzielen.

Der zweite Platz ging an Herrn Kenneth Päßler, Flora Kirberg Catering, der dritte Platz an Herrn Leon Schumacher, RadissonBlu Hotel Köln.

Ein besonderer Dank geht an die gastronomischen Partner des CKV:
Coca-Cola, DOM-Kölsch, Weingut Amlinger, Fissler und das RadissonBlu Hotel Köln, ohne deren Unterstützung sich eine Veranstaltung dieser Art nicht realisieren ließe.

Die vom Colonia Kochkunstverein und Gasteria von 1884 e.V. bereits seit 1948 ins Leben gerufene Talentschmiede, die Kölner Stadtmeisterschaft, ist eine exzellente Grundlage für die Förderung von Nachwuchsköchen auf hochkarätigem Niveau.

Die Teilnahme an dieser sehr aufwendigen, insbesondere auch der IHK-Gesellenprüfung
nah angepasste Meisterschaft, ist heute immer noch ein bedeutendes Sprungbrett unseres Nachwuchses in den Beruf der Köchin und des Kochs. Man erlangt die Befähigung einen weiteren Schritt nach vorne zu gehen, sich und sein Können der ausgewählten CKV Jury zu präsentieren. Die Teilnehmer haben die Chance für das nationale und internationale Parkett vorbereitet zu werden und letztendlich dies für eine aufstrebende und ambitionierte Karriere zu nutzen.

Gewinner Stadtmeisterschaft

1. Platz Herr Jan Weber, Restaurant Schloss Loersfeld ( Mitte)

2. Platz Herr Kenneth Päßler, Flora Kirberg Catering ( Rechts )

3. Platz Herr Leon Schumacher, RadissonBlu Hotel Köln ( Links )

CKV Stadtmeisterschaft_128 CKV Stadtmeisterschaft_127 CKV Stadtmeisterschaft_126CKV Stadtmeisterschaft_129 CKV Stadtmeisterschaft_125 CKV Stadtmeisterschaft_124 CKV Stadtmeisterschaft_123 CKV Stadtmeisterschaft_122 CKV Stadtmeisterschaft_121 CKV Stadtmeisterschaft_120CKV Stadtmeisterschaft_131CKV Stadtmeisterschaft_130

 

CKV Stadtmeisterschaft_132 CKV Stadtmeisterschaft_119 CKV Stadtmeisterschaft_118 CKV Stadtmeisterschaft_117 CKV Stadtmeisterschaft_115 CKV Stadtmeisterschaft_111 CKV Stadtmeisterschaft_110 CKV Stadtmeisterschaft_109 CKV Stadtmeisterschaft_108 CKV Stadtmeisterschaft_107 CKV Stadtmeisterschaft_106 CKV Stadtmeisterschaft_105 CKV Stadtmeisterschaft_104 CKV Stadtmeisterschaft_103 CKV Stadtmeisterschaft_102 CKV Stadtmeisterschaft_101 CKV Stadtmeisterschaft_100 CKV Stadtmeisterschaft_099 CKV Stadtmeisterschaft_098 CKV Stadtmeisterschaft_097 CKV Stadtmeisterschaft_096 CKV Stadtmeisterschaft_095 CKV Stadtmeisterschaft_094 CKV Stadtmeisterschaft_092 CKV Stadtmeisterschaft_090 CKV Stadtmeisterschaft_089 CKV Stadtmeisterschaft_088 CKV Stadtmeisterschaft_087 CKV Stadtmeisterschaft_086 CKV Stadtmeisterschaft_085 CKV Stadtmeisterschaft_084 CKV Stadtmeisterschaft_083 CKV Stadtmeisterschaft_082 CKV Stadtmeisterschaft_080 CKV Stadtmeisterschaft_079 CKV Stadtmeisterschaft_078 CKV Stadtmeisterschaft_077 CKV Stadtmeisterschaft_075 CKV Stadtmeisterschaft_074 CKV Stadtmeisterschaft_073 CKV Stadtmeisterschaft_072 CKV Stadtmeisterschaft_071 CKV Stadtmeisterschaft_069 CKV Stadtmeisterschaft_068 CKV Stadtmeisterschaft_067 CKV Stadtmeisterschaft_066 CKV Stadtmeisterschaft_065 CKV Stadtmeisterschaft_063 CKV Stadtmeisterschaft_062 CKV Stadtmeisterschaft_059 CKV Stadtmeisterschaft_057 CKV Stadtmeisterschaft_056 CKV Stadtmeisterschaft_055 CKV Stadtmeisterschaft_053 CKV Stadtmeisterschaft_049 CKV Stadtmeisterschaft_047 CKV Stadtmeisterschaft_045 CKV Stadtmeisterschaft_041 CKV Stadtmeisterschaft_040 CKV Stadtmeisterschaft_039 CKV Stadtmeisterschaft_031 CKV Stadtmeisterschaft_026 CKV Stadtmeisterschaft_025 CKV Stadtmeisterschaft_024 CKV Stadtmeisterschaft_022 CKV Stadtmeisterschaft_020 CKV Stadtmeisterschaft_018 CKV Stadtmeisterschaft_013 CKV Stadtmeisterschaft_008 CKV Stadtmeisterschaft_006 CKV Stadtmeisterschaft_003 CKV Stadtmeisterschaft_002 1. Platz 4. Gang_001 1. Platz 3. Gang_001 1. Platz 2. Gang_001 1. Platz 1. Gang_001

 

 

 Fotos: Herr Joachim Badura

Traueranzeige

März 20, 2017 in Allgemein

 

  In Gedenken an Franz Mergelsberg.
  Wir nehmen Abschied von unserem langjährigen Ehrenvorsitzenden und Freund
                     Franz Mergelsberg
images   *09.05.1926       †18.03.2017
    Wir sind dem Mann, der unseren Verein über 50 Jahre führte,
     unendlich dankbar und werden die schöne Zeit, die wir mit ihm verbringen durften, nie vergessen.
    Der Colonia Kochkunstverein wird Franz Mergelsberg immer im ehrenvollen Andenken bewahren.
      Unsere Anteilnahme und aufrichtiges Mitgefühl gelten seiner Familie.